fbpx

Vielseitiges Rahmenprogramm

Besonderer Wert wird bei den Gartenlust-Veranstaltungen auf ein vielseitiges und schönes Rahmenprogramm gelegt. Dies ist fester Bestandteil der Ausstellungen und immer im Eintrittspreis enthalten. Die drei Schwerpunkte dabei sind Vorträge und Workshops zur Information, ein großes Kinderprogramm für die kleinen, teils auch großen Besucher und tolle Live-Musik von verschiedenen Gruppen, die regelmäßig bei ihren eigenen Abendkonzerten deutlich mehr Eintritt kosten, als der Eintrittspreis für die Gartenlust beträgt.

Die Live-Musik deckt ein breites Spektrum ab. Die ausgezeichneten Musiker bieten Gypsy-Jazz, kabarettistisch-österreichische Lieder, Country-Blues oder auch ausgefallene Volksmusik. Es ist immer kurzweilig und unterhaltsam, die Musik soll nicht anstrengend, sondern erholsam und angenehm sein.

Eine ausgebildete Kräuter-Pädagogin und Gärtnerin begleitet die Gartenlust-Ausstellungen fast an alle Orte. Sie hält Vorträge zu Themen wie „Das Wissen der alten Kräuterfrauen“, „Tipps für den naturnahen Garten“ oder „Gesund leben mit Wildkräutern“ und bietet dazu noch Workshops wie „Floristische Dekorationen aus Naturmaterialien“ oder „Adventliche Deko aus allem, was im Garten ist“ an. Diese Vorträge sind sehr informativ und kurzweilig. Nach den Vorträgen besteht immer die Möglichkeit, mit der Referentin noch zu sprechen und Fragen zu stellen. Bereits das Rahmenprogramm in all seinen Facetten und seiner Qualität ist den Besuch einer Gartenlust-Veranstaltung allemal wert.

Menü